Kategorie Ostfriesenwitze - Die besten Witze

  • Ein ostfriesischer Blitzrechner ist einer Fernsehshow zu Gast. Er soll die Anzahl der Tiere in einem großen Haufen Ameisen errechnen.
    Ohne zu zögern meint er: "3511"
    Moderator: "Wie konnten Sie das so schnell sehen?"
    "Nun ja, Beine zählen und durch sechs teilen."
  • Warum sieht man Ostfriesen niemals Brezeln essen?
    Sie bekommen den Knoten nicht auf.
  • Ein Bayer und ein Ostfriese treffen sich beim Bergsteigen. Sagt der Bayer: “Grüß Gott!”
    Darauf der Ostfriese: “Tut mir leid, so weit fahre ich nicht.”
  •   
  • Warum findet man immer auch eine leere Flasche im Kühlschrank eines Ostfriesen?
    Falls er Besuch bekommt und der Gast nichts trinken möchte.
  • Ein Ostfriese ist auf der Suche nach neuen Instrumenten und besucht sein Stammgeschäft: “Ich interessiere mich für die rote Trompete und das weiße Akkordeon - da links an der Wand.”
    Darauf der Verkäufer verwundert: “Den Feuerlöscher verkaufe ich Ihnen, aber auf keinen Fall die Heizung!"
  • Warum gehört einer Schere zur Ausrüstung von ostfriesischen Polizisten?
    Damit können sie Verbrechern den Weg abschneiden.
  • Ein Ostfriese kommt in einen Baumarkt und beschwert sich: “Sie sagten, mit dieser Säge könnte ich ganz einfach 20 Bäume am Tag fällen. Ich habe nicht einmal einen geschafft!”
    Daraufhin startet der Verkäufer die Motorsäge.
    Der Ostfriese verdutzt: “Was ist das für ein Geräusch?”
  • Ein Ostfriese zu seinem Freund: "Ich habe jetzt ein Schloss mit Zahlencode an meinem Schweinestall. Da wird mir kein Tier mehr geklaut. Alle Ziffern sind Zweien. Ich sag dir aber nicht in welcher Reihenfolge."
  • Ein Ostfriese reitet verkehrt herum auf seinem Pferd. Sein Nachbar fragt, warum er dies tut. Darauf der Reiter: "Das Pferd hat einen Euro verschluckt."
  • Warum streuen die Ostfriesen Chilipulver auf den Fernseher?
    Damit das Bild schärfer wird.
  • Ostfriesland sendet ein Schreiben an die USA: "Erklären Krieg! Haben 2 Panzer und 143 Soldaten!"
    Darauf die USA: "Haben Erklärung angenommen! Haben 20 000 Panzer und 7 000 000 Soldaten!"
    Darauf Ostfriesland: "Kriegserklärung zurückgezogen! Zu wenig Platz für so viele Kriegsgefangene."
  • Warum gehen Ostfriesen immer mit einem Stein und einem Streichholz schlafen?
    Den Stein werfen sie gegen die Lampe, um das Licht zu löschen und mit dem Streichholz kontrollieren sie, ob es auch wirklich dunkel ist.
  • Warum gibt es Ebbe und Flut?
    Das Meer hat sich so vor den Ostfriesen gefürchtet, dass es flüchten musste. Jetzt guckt es zweimal am Tag nach, ob sie endlich weg sind.
  • Warum hält der ostfriesische Schiffskapitän ein Messer in der Hand?
    Er will in See stechen.
  • Zwei Ostfriesen unterhalten sich. "Wenn du errätst, wie viel Geld ich in der Hand halte, schenke ich dir die fünf Euro."
    "Ach, wegen fünf Euro zerbreche ich mir bestimmt nicht den Kopf!"
  • An der Stadionkasse in Ostfriesland.
    "Bitte zwei Karten für das Fußballspiel."
    "Wir haben aber nur noch Stehplätze."
    "Na gut. Aber bitte beide nebeneinander!"
  • Warum braucht der Ostfriese einen Topflappen im Bett? Ohne verbrennt er sich an seiner heißen Freundin die Finger.
  • Warum gibt es in Ostfriesland weiße und braune Kühe? Die einen geben Milch, die anderen Kakao.
  • Warum sind in ostfriesischen Badewannen Gitter eingebaut? Damit die Ostfriesen nicht zu weit raus schwimmen.
  • Warum beginnen Ostfriesen sich in Pose zu werfen, wenn es gewittert? Bei den Blitzen glauben sie, fotografiert zu werden.
  • Warum hat jeder ostfriesische Autofahrer ein Messer am Lenkrad? Um die Kurven besser schneiden zu können.
  • Betrachtet ein Ostfriese die geöffnete Eisenbahnschranke. Kommt ein zweiter Ostfriese dazu: "Was machst du da?"
    "Ich will die Höhe der Schranke messen."
    "Und warum machst du das nicht, wenn sie unten ist?"
    "Ich sagte doch, ich will die Höhe messen und nicht die Breite."
  • Warum klettert der Ostfriese ab dem 1. Dezember durch das Fenster in sein Haus. Na, Weihnachten steht doch vor der Tür.
  • Warum liegt der Ostfriese mit einem Gewehr bewaffnet im Garten? Weil er das Löwenmäulchen erlegen will.
  • Die Ostfriesen haben ein neues Toilettenpapier erfunden – von beiden Seiten zu verwenden. Der Erfolg liegt dabei ganz klar auf der Hand.
  • Warum laufen die Ostfriesen 20 Runden ums Haus, bevor sie ins Bett gehen? Damit sie Vorsprung vor dem Einbrecher haben.
  • Ein Ostfriese zieht eine 5 Meter lange Stange hinter sich her. Da fragt ihn ein Freund: "Warum ziehst du die Stange hinter dir her?"
    Darauf der Ostfriese: "Naja, schieben ging auch nicht besser."
  • In einem ostfriesischen Dorf hat man vergessen die Plakate der Camel Zigaretten-Werbung vor der Wahl abzuhängen. Der neue Bürgermeister ist mit klarer Mehrheit das Camel-Kamel.
  • Ein Ostfriese fährt nach Las Vegas. In der Hotelhalle sieht er einen Kaugummiautomat und wirft ein Eurostück hinein und holt sich ein Kaugummi heraus. Immer wieder wirft er neue Eurostücke hinein, bis er schon über zwanzig Kaugummis in den Händen hält. Ein anderer Urlauber kommt vorbei und fragt: "Sagen Sie mal, haben sie nicht schon bald genug?"
    "Na, bei der Glückssträhne höre ich doch nicht auf."
  • Was macht der Ostfriese, wenn er zu viel heißes Wasser gekocht hat? Einfrieren natürlich. Heißes Wasser hat man nie genug.
  • Was machen Ostfriesen beim Stromausfall? Sie holen ein Kilo Watt.
  • Der junge Ostfriese sucht das Standesamt auf, um zu heiraten. "Wo haben Sie Ihre Braut gelassen?", fragt der Standesbeamte.
    "OH, ich dachte die besorgen Sie hier?!"
  • Wie nennt man die Wochentage in Ostfriesland? Vorgestern, Gestern, Heute, Morgen, Übermorgen
  • Wie kann man ostfriesische U-Boote mit Sicherheit versenken? Einfach klopfen und warten, dass jemand die Luke aufmacht.
  • Ein Ostfriese will ins Kino gehen. Zum dritten Mal kauft er sich innerhalb weniger Minuten eine Karte für den gleichen Film. Die Dame an der Kinokasse fragt: "Noch eine?Sie haben doch schon eine Kinokarte."
    "Ja, aber der Mann am Eingang macht sie immer kaputt."
  • Fragt der kleine Max im Urlaub in Ostfriesland seinen Papa: „Warum haben die Leute hier ein kurzes und ein langes Bein?“
    Der Vater antwortet: „Damit sie sie besser im Kreis laufen können.“
  • Warum haben ostfriesische Bäder keine Tür?
    Damit man niemanden durch das Schlüsselloch beobachten kann.
  • Warum lächeln Ostfriesen immer?
    Weil ihnen die Arbeit noch Spaß macht.
  • Auf dem Standesamt erscheint ein junger Ostfriese. "Ich möchte mich umbenennen lassen in Nelkenheini."
    "Aber das ist doch kein Name!"
    "Wieso nicht? Meine neue Freundin heißt doch auch Rosemarie!"
  • Ein Ostfriese nimmt Fahrstunden. Der Lehrer fragt ihn, was er denn mache, wenn er Pfeile auf der Fahrbahn sehe? "Ich werfe mich auf den Boden des Autos, damit mich die Indianer nicht sehen!"
  • Ein Ostfriese fragt per Telefon in der Drogerie nach Rattengift. Der Verkäufer: „Wie viel brauchen Sie denn? Dann kann ich es ihnen gleich einpacken.“
    „Nein, nein. Lassen sie mal. Ich schicke die Ratten gleich vorbei.“
  • Ein Ostfriese fährt in den Urlaub. In seinem Hotelzimmer hängt ein Spiegel. Erstaunt stellt er fest: „Was für ein Service! Die haben ja extra ein Bild von mir gemalt und aufgehängt!“
  • Der kleine Ostfriese Heini fragt seinen Papa: "Ist der Mond eigentlich bewohnt?"
    "Na klar, da ober scheint doch Licht."
  • Aktuelle Meldung aus der ostfriesischen Zeitung: "Der Zoo musste geschlossen werden. Das Tier ist entlaufen.“
  • Zwei Ostfriesen spielen Halma. Sagt der erste : "Uno"
    Sagt der andere: "Spinnst du? So spielt man doch nicht Dame!“
  • Warum steht ein Ventilator beim Ostfriesen im Garten? Damit die Blumen genug frische Lauft haben.
  • Ein Ostfriese beißt sich durch den Stahl der Eisenbahnschienen. Fragt sein Freund: „Was machst du da?“
    „Ich soll mehr Eisen zu mir nehmen.“
    „Warum gehst Du nicht 100m weiter, da liegt eine Weiche.“
  • Der kleine Ostfriese Heini weigert sich in den Zug zu steigen. „Hier gibt es nur die erste und die zweite Klasse. Ich bin aber schon in der dritten!“
  • Kommt ein Ostfriese in den Baumarkt und er will eine Leiter kaufen. Der Verkäufer bringt zur Sicherheit ein Stoppschild am oberen Ende an.
    Am nächsten Tag treffen sich Verkäufer und Ostfriese zufällig beim Arzt. Der Ostfriese hat Kopf und Arme in Gips. "Oh Gott, was ist denn Ihnen passiert?"
    "Ja," sagt der Ostfriese, "das war so: Ich klettere die Leiter rauf, oben kam ein Stoppschild, ich sah nach links, dann nach rechts, kam nichts, also bin ich weiter geklettert."
  • Zwei Ostfriesen sitzen am Wattenmeer. Plötzlich hören sie: „Help! Help!“
    Meint der eine: „Mensch, der kann aber gut Englisch.“
    Meint der andere: „Ja, aber schwimmen kann er nicht.“
  • Ein ostfriesischer Pilot spricht mit dem Tower: „Bitte geben Sie Ihre Höhe und Position an.“
    „Ich bin circa zwei Meter und sitze vorne rechts.“
  • Drei Ostfriesen sollen einen Schrank tragen. Wie machen sie das? Zwei tragen und einer sitzt drin und hält die Kleiderbügel.
  • Zwei ostfriesische Astronauten sind auf dem Weg zum Mars. Fragt der eine: „Sind wir eben am Mond vorbei geflogen?“
    „Weiß ich auch nicht. Ich fliege die Strecke zum ersten Mal.“
  • Die ostfriesischen Schüler sollen einen Aufsatz schreiben, in dem das Wort liberal vorkommt. Heini schreibt: „Ich esse lieber Aal als Scholle.“
  • Warum liegt immer Brot auf ostfriesischen Toiletten? Na, um die WC-Ente füttern zu können.
  • Wie bastelt man einem Ostfriesen ein Tamagotchi? Man legt einen Käfer in eine Streichholzschachtel.
  • Wie konnte der Ostfriese sein neues U-Boot verlieren? Er hat die Tür offen gelassen.
  • Was passiert, wenn der Ostfriese sieht, dass sein Boot ein Loch hat? Er bohrt ein zweites, damit das ganzes Wasser auch wieder ablaufen kann.
  • Warum sind ostfriesische Häuser mit Bananenschalen gedeckt? So rutscht der Blitz aus.
Ostfriesenwitze

Die Ostfriesen scheinen ein eigenartiges Volk zu sein. Mit Stacheldraht ummantelte Badewannen, mit Messern bewaffnete Polizisten und mit Chilipulver bestreute Fernseher bilden hierbei nur die Spitze des Eisbergs. Richtig zur Sache geht es erst, wenn ein Ostfriese mit einem anderen spricht. Hier tränen dem Witze-Fan die Augen vor Lachen. Denn wenn die Ostfriesenwitze eines mit Sicherheit sind, dann urkomisch.

Die Ostfriesen werden in so manch einem Scherz unverblümt aufs Korn genommen. Als leicht trottelige Küstenbewohner dargestellt, wird ihre Welt in all ihren Facetten und mit all ihren Eigenheiten beleuchtet. So werden Fragen über Lebensgewohnheiten der Norddeutschen unter die Lupe genommen und Fragen über ihren Charakter humorvoll beantwortet.

Berühmt geworden sind die Ostfriesenwitze durch zwei Ostfriesen selbst. Otto Waalkes und Karl Dall nahmen die Witze schon früh in ihr Programm auf und bewiesen damit nicht nur eine große Portion Humor, sondern auch Selbstironie, indem sie das Klischee des ländlichen Küstenbewohners in Filmen und Shows verkörperten. So lacht die Welt bis heute über die Bewohner des hohen Nordens und ihre ganz eigenen Lösungen für alltägliche Probleme.

Ostfriesenwitze – Lustige Ostfriesen Witze über Norddeutsche