Witze bei Woxikon (1126)

Das Herzstück eines Witzes ist der unerwartete Positionswechsel. Dieser entsteht, wenn bei einem Sachverhalt eine überraschend andere Aussage als zu Beginn der Darstellung genutzt wird. Diese sogenannte Pointe verändert den Inhalt und lenkt die Erzählung in eine andere Richtung. Der Zuhörer, der mit dieser Wendung nicht rechnen konnte, beginnt unweigerlich über den entstandenen Witz zu lachen.

Ob der Zuhörer die Pointe jedoch als witzig empfindet, hängt vom jeweiligen Kulturkreis ab. So sind Scherze über Engländer in den USA und Kanada unpopulär, während Überlegenheitswitze überdurchschnittlich gut ankommen. Sehr beliebt sind Witze über die Nachbarn. So existieren zahlreiche Scherze über die Österreicher und Holländer auf der deutschen Seite, wie auch im gegenüberliegenden Land.

Witz ist nicht gleich Witz: Die kurzen und humorvollen Darstellungen lassen sich unterschiedlich einteilen. So gibt es Witze passend zu Berufsgruppen wie Beamte und Lehrer, zu Minderheiten, z.B. Blondinen, Schotten oder Ostfriesen und zu anzüglichen Themen. Zudem existieren kritische Witze, die etwa auf die schlechte politische Situation in einem Land aufmerksam machen.

Woxikon ist in die Welt der Witze eingetaucht und hat die lustigsten Darstellungen zu verschiedenen Bereichen des Lebens aufgelistet: Angefangen bei Lachern über Anwälte bis zu Witzen über den Wilden Westen.

.: Wusstest du schon .. ? :.

Wir haben 4 Witze, welche das Wort hände enthalten. Eine komplette Übersicht finden Sie in dieser Liste.