Kategorie Rentnerwitze - Die besten Witze

  • Ein altes Mütterchen saß im Wartezimmer des berühmten Doktors. Da kam die Sprechstundenhilfe und erklärte: „Die Sprechstunde fällt aus!“ Die Oma rührte sich nicht und die Sprechstundenhilfe wiederholte ihre Ansage - nur deutlich lauter. Wieder reagierte die Oma nicht und die Sprechstundenhilfe begann die Worte laut zu schreien. Wieder passierte nichts.
    Die Sprechstundenhilfe war ratlos und schrieb der Oma die Ansage auf einen Notizzettel. Die Oma sagte: „Mist, und heute habe ich meine Brille vergessen. Sie müssen mir das vorlesen.“
  • Kommt ein Rentner zum Arzt und sagt: “Herr Doktor, Herr Doktor, meine Frau ist erst 35, ich bin schon 75 und doch ist sie schwanger geworden! Wie kann das sein?”
    Doktor: “Stellen Sie sich vor, sie laufen im Wald, sehen einen Hasen, nehmen Ihren Stock und tun so, als ob Sie den Hasen erschießen wollen und der fällt um. Was denken Sie?”
    “Da hat ein anderer geschossen!”
    “Genau.”
  • Zwei Rentner sitzen auf einer Parkbank. Kommt eine junge Frau vorbei gejoggt. Sagt der eine: “Bei der möchte ich noch mal 20 sein.”
    Sagt der andere: “Bist du blöd, für fünf Minuten Spaß noch mal 45 Jahre arbeiten!?”
  •   
  • Zwei Omas gucken sich einen Boxkampf im Fernsehen an. Da geht der eine Boxer zu Boden. Der Ringrichter fängt an zu zählen: “1…,2…,3…” Sagt die eine Oma: “Der steht nicht auf! Den kenne ich aus dem Bus.”
  • Der Opa zeigt seinem Enkel, wie man mit Grashalmen Musik machen kann und steckt diese zwischen die Zähne. Da strahlt der Enkel: “Hurra, wir kriegen einen neuen BMW!” Der Opa will erstaunt wissen, wieso der Enkel das denkt: “Na Papa meinte, wenn der Opa ins Gras beißt, steht ein neuer BMW vor unserem Haus!”
  • Opa zu seinem Enkel: „Zu Weihnachten bekommst du ein Buch. Welches hättest du denn gerne?“
    Enkel: „Dein Sparbuch.“
  • Zwei ältere Damen unterhalten sich.“Rennt dein Mann auch dauernd den jungen Mädchen nach?”
    “Ja, aber seitdem er in Rente ist, schafft er es nur noch, wenn es bergab geht.”
  • Zwei ältere Damen unterhalten sich auf der Parkbank: "Ich würde so gerne abnehmen. Soll ich dafür nun aber weniger essen oder mich mehr bewegen?"
    "Weder noch! Ich kenne eine tolle Diät. Einfach mehr Radio hören!"
    "Wie soll ich denn da Kilos verlieren?"
    "Ja! Ich habe neulich gelesen, dass die Radiohörer seit es das Fernsehen gibt deutlich abgenommen haben!"
  • Oma und Opa besuchen eine Ballett-Aufführung. Am nächsten Tag werden sie gefragt, wie es war.
    Sagt Oma: "Sehr schön. Die höflichen Tänzerinnen haben sogar extra auf den Zehenspitzen getanzt, nachdem Opa eingeschlafen war“.
  • „Opa, Opa! Das Baby haut die Zähne aufeinander!“
    „Unsinn! Babys in dem Alter haben keine Zähne!“
    „Es schlägt ja auch deine aufeinander!“
  • Eine ältere Dame geht zum Frauenarzt und will sich die Pille verschreiben lassen. Der Arzt schaut sie fragend an:" Wieso nehmen sie mit 78 Jahren noch die Pille?"
    Die Dame: "Damit ich besser schlafen kann."
    "Wieso das?"
    "Ganz einfach, ich zerdrücke jeden Tag eine Pille in das Orangensaftglas meiner 17-Jährigen Enkelin."
  • Zwei Rentner sind mit dem Auto auf Reisen und fahren auf der Autobahn nicht mehr als 38 km/h.
    Ein Polizist hält das Auto an.
    Der Opa fragt: "Entschuldigung, waren wir doch zu schnell?"
    Darauf der Polizist: "Nein, Sie sind zu langsam."
    Opa: "Wie schnell muss ich denn fahren?"
    Polizist: "Also 100 km/h sind schon drin."
    Opa: "Aber auf dem Schild steht A38."
    Polizist: "Ja, und?"
    Opa: "Na, da muss mich doch an die 38 km/h halten."
    Polizist: "Nein, nein. Das ist nur die Nummer der Autobahn."
    Opa: "Ach so."
    Die Frau auf dem Beifahrersitz ist ganz grün im Gesicht und sichtlich mitgenommen.
    Da fragt der Polizist: "Ist alles in Ordnung mit Ihnen?"
    "Ich weiß es nicht, wir fuhren gerade auf der B261."
  • Ein Mann feiert seinen 100. Geburtstag. Ein Reporter will wissen, wie er so alt werden konnte. Der Alte antwortet: "Ja, kommen Sie in ein paar Tagen wieder. Ich verhandle noch mit einer Brauerei, mit dem Molkereiverband, den Vegetariern und dem Sportverein."
  • Die 17-jährige Anne sagt zur Freundin: “Es stimmte, als mein Opa sagte, ich solle nicht in den Nachtclub gehen. Da würden Dinge passieren, die nichts für meine Augen sind”
    Fragte die Freundin neugierig: “Was hast du denn so tolles gesehen?”
    “Meinen Opa!”
  • Kommt ein 90-jähriger in eine Apotheke und möchte eine Viagra. Der Apotheker bringt sie ihm und der alte Mann fragt, ob er die Pille auch zerkleinert bekommen könnte. In einem Mörser wird sie ihm ganz klein gemacht und überreicht. Der alte Mann ist zufrieden und holt einen 100 Euro Schein aus der Tasche, rollt ihn zusammen und schnupft die gemahlene Viagra, die er auf dem Tisch verteilt hatte, durch die Nase. Da fragt ihn der Apotheker, was das denn soll. Darauafhin antwortet ihm der Opa: "Ach wissen sie junger Mann, in meinem Alter, da spielt sich Sex nur noch im Kopf ab."
  • Neueste Gesundheitsreform: Ältere Männer mit Prostata-Beschwerden werden nicht mehr behandelt. Begründung: Rentner haben Zeit zum Pinkeln.
  • Der Opa steht nach dem Frühstück auf und zieht sich einen Pullover und seine Schuhe an. Da fragt ihn die Oma: "Wo willst du denn hin?" Antwort: "In der Apotheke Viagra kaufen!" Die Oma: "Da komme ich aber mit." Der Opa will wissen warum und bekommt als Antwort: "Wenn du das rostige Ding wieder in Betrieb nehmen willst, brauch ich eine Tetanusspritze."
  • Zwei ältere Herren in der Werkstatt: "Es wäre doch prima, wenn man auch beim Menschen den Motor einfach austauschen könnte." - "Ach weißt du, ich wär bereits mit einer neuen Stoßstange zufrieden."
  • Der kleine Maximilian freut sich über die Wasserpistole, die ihm seine Oma zum Geburtstag geschenkt hat. Froh läuft er zum Waschbecken, um sie aufzufüllen. Seine Mutter ist weniger erfreut darüber: "Mutter, hast du etwa vergessen, wie sehr du diese Dinger immer gehasst hast?"
    Da schmunzelt sie und meint: "Nein das habe ich nicht vergessen..."
  • Zwei alte Frauen sitzen auf einer Bank vorm Zentralfriedhof und warten auf den Bus. Da meint die 92-jährige zur 80-jährigen: "Wie alt sind sie denn?" Antwort: "80 Jahre" – "Und da schminken sie sich noch?" Daraufhin fragt die 80-jährige: "Und wie alt sind sie?" Antwort: "92." – "Und da fahren sie noch heim?"
  • Ein sehr alter, kranker Mann ruhte dem Tode nah in seinem Schlaflager. Er fühlte, dass das Ende bald kommen würde, da erreichte ihn plötzlich ein wunderbarer Geruch. Obwohl er nicht mehr ganz bei sich war, sagte ihm sein Instinkt: "Das sind meine Lieblingsplätzchen! Anisplatzchen!" Er nahm all seine ihm noch verbliebene Kraft zusammen, stieg aus dem Bett, um nach Luft schnappend dem leckeren Geruch entgegenzulaufen. Mühsam tat er einen Schritt vor den anderen, während er sich an der Wand stabilisierte und sich langsam die Treppe – Fußtritt um Fußtritt – hinabkämpfte. Völlig fertig, aber im Erdgeschoss angekommen, lehnte er sich in den Türrahmen und schaute neugierig in die Backstubee hinein. Er war sich nicht sicher, ob er schon im Paradies weilt oder träumt: Akurat auf dem Backpapier verteilt, lagen Dutzende seiner über alles geliebten Anisplätzchen zum Verzehr bereit auf dem Küchentisch. Oder war er doch schon beim Herrgott? Vielleicht war es aber auch ein finaler Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 50 Jahren vermählt war? Mit größter Anstrengung ließ er sich in Richtung Tisch sinken und harrte auf seinen Knien. Seine spröden Lippen taten sich mit euphorischer Aussicht auf. Fast sabbernd, spürte er schon das traumhafte Aroma der Plätzchen auf seiner Zunge. Seine bejahrte, faltige Hand zitterte sich behutsam einem Plätzchen an der Ecke des Tisches entgegen. Auf einmal peitschte eine Suppenkelle auf seine Hand: "Finger weg", geiferte seine Frau, "die sind für die Beerdigung!"
  • Völlig panisch meint der Rentner zum Doktor: "Ich hatte seit Tagen keinen Stuhl!" Arzt: "Na dann setzen Sie sich doch erst mal."
  • Drei Rentner auf einer Bank: Meint der eine: "Ich hol mir ein Eis, wollt ihr auch welches?" Sie nicken und werden nach ihren Wünschen gefragt. Sagt der eine: "Erdbeer, Kiwi, Banane, Heidelbeer und mit Sahne", der andere: "Mandel, Pistazie, Vanille, Apfel aber ohne Sahne."
    Da meint der erste: "Ok ich geh dann jetzt." Die anderen beiden fragen sich, ob er sich das nicht notieren will, aber er antwortet: "Ne, das geht auch so." Nach ein paar Minuten kommt er mit drei Tüten Pommes wieder. "Ey, du hast das Majo vergessen!"
Rentnerwitze

Früher oder später gehören alle zu den Rentnern. Ältere Mitmenschen, die mit der neusten Technik, den Problemen der Enkel und den Hürden des Alltags nicht mehr ganz so gut zurechtkommen. Da hilft nur eines – Humor. Wer über sich und andere lachen kann, sieht das Leben nicht mehr ganz so schwarz und nimmt auch Hindernisse des hohen Alters mit Unbekümmertheit.

Die Rentnerwitze nehmen die Eigenheiten von Oma, Opa und ihren Freunden ebenso aufs Korn wie ihren Blick auf die Jugendlichen dieser Welt. Hier wird Opas Problem mit dem neuen Auto und Omas Vergesslichkeit ebenso zum Thema der Pointe wie das Verhältnis zu den lieben Enkeln.

In den Scherzen über Rentner beweisen die Großeltern, dass sie auch im hohen Alter ihren Witz und Charme sowie ihren Humor nicht verloren haben. Mit schlagfertigen Antworten und kreativen Lösungen für die Hürden rund um Altersheim, Alzheimer und Arztbesuche drehen die Protagonisten in den Rentnerwitzen ein letztes Mal richtig auf und bringen so nicht nur junge Witze-Fans zum Lachen.

Rentnerwitze – Lustige Rentner Witze über Oma und Opa