„Liebes, flüster' mir doch die drei magischen Worte ins Ohr, die uns für immer vereinen“, bittet Heinrich seine Künftige. „Also wenn du meinst Heinrich, ich bin schwanger!“, antwortet die Frau.
„Liebes, flüster' mir doch die drei magischen Worte ins Ohr, die uns für immer vereinen“, bittet Heinrich seine Künftige.
„Also wenn du meinst Heinrich, ich bin schwanger!“, antwortet die Frau.

Jetzt in Hompage einbetten: