Kategorie Himmel und Hölle Witze - Die besten Witze

  • Die Jungfrau Maria will die Erde besuchen. Es wird ihr erlaubt, aber sie soll sich jeden Abend im Himmel melden
    Am ersten Abend ruft Maria im Himmel an: "Ich bin es, die Jungfrau Maria. Heute habe ich einen Minirock gekauft. Ist das schlimm?"
    "Nein, nein, ist okay."
    Am zweiten Abend: "Ich bin es, die Jungfrau Maria. Heute habe ich ganz viel Make Up gekauft."
    "Ist schon gut."
    Am dritten Abend: "Ich bin es, die Maria. Ist das schlimm?"
  • Unbekannte haben die Grenze zwischen Himmel und Hölle ramponiert.
    Böse sagt der Teufel zum Engel: "Meine Anwälte aus der Hölle sagen, ihr müsst für die Kosten aufkommen und die Grenze wiederherstellen."
    Der Engel stimmt zu und sagt leise: "Mist. Warum gibt es im Himmel nur keine Anwälte."
  • Zehn Jahre lang betet Hannes jedes Wochenende: "Lieber Gott, lass mich doch bitte diesmal in der Lotterie gewinnen." Immer vergeblich.
    Eines Tages hört er eine verzweifelte Stimme: "Gib mir doch eine Chance, Hannes. Kauf dir um Himmels willen endlich ein Los!"
  •   
  • Ein Priester kommt in den Himmel. Nach der Ankunft serviert Petrus ihm sein Essen – Belegte Brote! Beim Essen blickt er hinab in den Himmel. Dort gibt es Schweinebraten und Rotkraut.
    Am zweiten Abend setzt ihm Petrus wieder ein Wurstbrot vor. Erneut kaut er auf diesem und schaut dabei in die Hölle. Dort lässt man sich Hummer schmecken.
    Auch am dritten Abend bringt ihm Petrus ein Wurstbrot. Genervt und frustriert schaut er erneut in die Hölle und sieht dort ein köstliches Buffet.
    Da fragt er Petrus: "Hier muss ein Fehler vorliegen. Die in der Hölle haben jeden Abend ein Festmahl und ich bekomme nur belegte Brote?"
    Antwortet Petrus: "Du erwartest doch nicht, dass ich für einen warm koche?"
  • Herr Müller kommt in die Hölle und darf sich eine von drei Kammern aussuchen, in der er die Ewigkeit verbringt.
    In der ersten Kammer werden alle mit glühendem Eisen verbrannt.
    In der zweiten Kammer werden die Insassen fürchterlich ausgepeitscht.
    In der dritten Kammer schließlich stehen sämtliche Personen bis zum Hals in einer Klärgrube und rauchen eine Zigarette. "Ja", ruft Müller, "ich nehme die dritte Kammer."
    Er stellt sich also zu den andern in die Klärgrube und steckt sich eine an. Da kommt plötzlich ein kleines Teufelchen und sagt: "Zigarettenpause ist zu Ende, alle wieder untertauchen."
  • Die Nonne läutet am Himmelstor. Wie immer fragt Petrus: "Wer ist da?"
    "Die Braut Jesu."
    Erstaunt sieht er Jesus an und meint: "Sag mal, warum war ich bei der Hochzeit denn nicht eingeladen?"
Himmel und Hölle Witze

Ist denn im Himmel Jahrmarkt? Wenn es nach den Witzen über Himmel und Hölle geht, ist dort einiges los. Die kleinen Teufel tanzen den Engeln auf der Nase und nach dem Tod findet man sich plötzlich im integrierten Gesamtjenseits wieder, um mit Gott und Teufel ein Grillfest zu veranstalten.

Doch nicht nur Teufel und Engel treiben es in Himmel und Hölle ganz schön bunt, die Gäste im Jenseits sorgen ebenso für Lacher, wenn sie berichten, wie sie in den Himmel gelangt sind. Die Besucher der Hölle nehmen ihr Schicksal mit Humor, wenn sie sich ihre Strafen selbst aussuchen dürfen.

Die Witze über das bunte Treiben in Himmel und Hölle nehmen die Vorstellung des Jenseits mit Humor aufs Korn und verschonen auch die Heiligen nicht, wenn Maria noch einmal zur Erde darf, um dort zu feiern und Gott nur noch die witzigsten Todesfälle in sein Reich aufnehmen möchte.

Himmel und Hölle Witze – Lustige Witze zu Himmel und Hölle