Während einer Ballonfahrt haben die beiden Insassen im dichten Nebel komplett die Orientierung verloren. Auf einmal verschwindet der dichte Nebel, und sie erblicken unter sich auf einem Hügel einen Wanderer. Der eine Mann im Ballon legt die Hände an seinen Mund und ruft nach unten: "Wo befinden wir uns hier?" Der Wanderer schaut kurz nach oben und antwortet ohne Umschweife: "Im Korb eines Fesselballon, 25 Meter über dem Boden." Daraufhin zog sich der Himmel wieder zu und Nebel umgab sie. Da sagt der eine Ballonfahrer zu seinem Leidensgenossen: "Der Mann war sicher Jurist. Seine Antwort war absolut richtig, aber dennoch zu nix nütze."
Während einer Ballonfahrt haben die beiden Insassen im dichten Nebel komplett die Orientierung verloren. Auf einmal verschwindet der dichte Nebel, und sie erblicken unter sich auf einem Hügel einen Wanderer. Der eine Mann im Ballon legt die Hände an seinen Mund und ruft nach unten: "Wo befinden wir uns hier?" Der Wanderer schaut kurz nach oben und antwortet ohne Umschweife: "Im Korb eines Fesselballon, 25 Meter über dem Boden." Daraufhin zog sich der Himmel wieder zu und Nebel umgab sie. Da sagt der eine Ballonfahrer zu seinem Leidensgenossen: "Der Mann war sicher Jurist. Seine Antwort war absolut richtig, aber dennoch zu nix nütze."

Jetzt in Hompage einbetten:

Witz: Während einer Ballonfahrt haben die beiden Insassen im dichten Nebel komplett die Orientierung verloren. Auf einmal verschwindet der dichte Nebel, und sie erblicken unter sich auf einem Hügel einen Wanderer. Der eine Mann im Ballon legt die Hände an seinen Mund und ruft nach unten: "Wo befinden wir uns hier?" Der Wanderer schaut kurz nach oben und antwortet ohne Umschweife: "Im Korb eines Fesselballon, 25 Meter über dem Boden." Daraufhin zog sich der Himmel wieder zu und Nebel umgab sie. Da sagt der eine Ballonfahrer zu seinem Leidensgenossen: "Der Mann war sicher Jurist. Seine Antwort war absolut richtig, aber dennoch zu nix nütze."

Witze vorher und nacher